notonsberg
 
  Home
  Wer wir sind
  Was ist "Thor Steinar"
  Stolperschwelle
  Von Afrika nach Glinde
  Kultur am Glinder Berg (Konzerte,Lesungen.....
  Publikationen
  Erlebnisberichte
  => 26.11.2011 "Glinde ist bunt"
  => Lichterkette
  => Ökumenische Andacht
  => Weihnachtswunschbaum
  => Neujahrsempfang 2012
  => Holocaust Gedenktag
  => Von Glinde nach Berlin
  => Tag der weißen Rose
  => Olof-Palme-Friedenspreis 2012
  => 17.03.2012
  => 02.Juni 2012 - der Tag gehört uns
  => 08.Juni 2012 - Menschenkette
  => Dokumentation vom 17.06.-Kicken gegen rechts
  => 07.Juli 2012 - Luftballons
  => 15.September 2012
  => 22.September 2012
  => Licht und Dunkel am 12.12.2012
  => Das fängt ja gut an...
  => Bilder von "Rock gegen rechts"
  => 15.-24.März --- ein Tagebuch
  => 10. Mai - 1. Glinder Lesenacht
  => Noch'n Gedicht
  => Geht auch mehrsprachig
  => Mit Musik geht vieles leichter
  => Was um uns herum geschieht
  => Aktionen
  => 1.Juni 2013 - Kicken gegen Rechts
  Digitale Menschenkette
  Kinderfest
  Chronik
  Großartig
  Unterstützenswert
  Freunde und Partner
  Weiterführende Info und Links
  Danksagung
  Gästebuch ( analog )
  Gästebuch ( digital )
  Archiv
  Kontakt
  Stellungnahme zu Kritikpunkten
  Jennifer Teege liest
  Mahnwache mit Storch Heinar
  Stromkasten
  10. Mai 1933
  Kicken gegen rechts
  November 1938
  3.Jahrestag 2014
  Spruch des Monats Januar 2015
  Spruch des Monats Februar 2015
  Spruch des Monats März 2015
07.Juli 2012 - Luftballons
"


Bei wirklich schönem Wetter sind heute wieder eine ganze Menge Menschen gekommen, um 250 Ballons für 250 Tage Mahnwache steigen zulassen mit der deutlichen Botschaft:
- niemand braucht diesen Laden und
- niemand braucht eine Ideologie, die der Vergangenheit angehört.

Was wir wirklich brauchen, ist ein buntes Miteinander, das Raum gibt zu wachsen und Raum läßt zu sein.


Glinde, das war ganz schön farbig!
Jeder Ballon steht für einen der Tage, an dem am Glinder Berg bisher Mahnwache gehalten wurde.
Diese Tage waren genauso bunt wie die Ballons; es gab musikalische und kulturelle, streitbare und fröhliche, kalte und warme, windige und feuchte und mitunter auch stille und traurige, auch Stunden, die schnell vergingen und solche, die schier endlos schienen.
Wenn wir sagen, wir werden auch weiterhin wachen, so wissen wir also ziemlich genau worauf wir uns einlassen.







Und, wenn es sein muß, sind es halt in 250 Tagen (ohne Sonntag) doppelt soviele!
Aktuell:  
  2011 bis ...?
Wir können noch ein bißchen


 
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
  "  
Mahnwachenwochen seit dem 16.09.2011  
 
178 Wochen

Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns kennen!
 
Das finden wir gut  
  www.jung-gegen-rechts.de

Zwei Jungs, die sich auf eine Reise begeben und dabei Flagge zeigen.
Schauen Sie mal hini.
 
Heute waren schon 1 Besucher (9 Hits) hier!